Der
direkte Weg
zu Ihrer
Spende

Aus den Medien

13.11.2017 | Samberger Nachrichten

Aschau huift zweijährigem Raphael

„Aschau huift- und darüber spricht man in der ganzen Region“, so Andreas Fischer, der Vater des zweijährigen Raphael aus Aschau bei der Benefizveranstaltung „Aschau huift“ in der Aschauer Festhalle. 45000 Euro kamen so an einem einzigen Tag zusammen, das ganze Dorf brachte sich aktiv in die Hilfe für den kleinen Buben ein. ...

08.11.2017 | HuffPost

Dieser kleine Junge aus Bayern könnte sterben - jeder Einzelne von euch kann ihm helfen

Margit und Andreas Fischer haben nicht eine Sekunde gezögert, als sie sich in der Haunerschen Kinderklinik in München entscheiden mussten, ob ihr Sohn leben oder sterben soll. Raphael sit zwei Jahre alt und leidet an einer besonders aggressiven Form des Blutkrebs, der sogenannten akuten lymphatischen Leukämie (ALL). ...

04.11.2017 | Oberbayerisches Volksblatt

Raphael kämpft um sein Leben

Mit ihrem zweijöhrigen Sohn Raphael auf dem Arm und unbändiger Hoffnung im Gepäck haben sich Margit und Andreas Fischer aus Aschau auf den Weg ins US-amerikanische Seattle gemacht. Einziger Wunsch des Ehepaars: Ihr lebenslustiger Bub, der an einer aggressiven Form der Leukämie leidet, soll die Chance auf Leben bekommen. ...

 

facebook

Ihre Ansprechpartnerin:

Anne-Marie Flad

Tel: + 49 89 4400-57947
Fax: +49 89 4400-57702