Claus Hipp

Die Verantwortung für unsere Kinder beginnt hier und heute – daran entscheidet sich, ob unsere Gesellschaft auch morgen eine humane Zukunft hat.

Karl Friedrich Fürst von Hohenzollern

Ich kenne das Schicksal von Kindern mit seltenen Erkrankungen aus eigener Erfahrung in unserer Familie. Wir wollen uns dafür einsetzen, dass kein Kind an einer seltenen Erkrankung sterben muß!

Ursula Prinzessin von Bayern

Mit Medizin und Menschlichkeit kann man Brücken bauen.

Annette Schavan

Es ist wichtig Grundlagen zu erarbeiten, um mehr zu verstehen, bessere Diagnosen, bessere Therapien zu ermöglichen.

 

Der
direkte Weg
zu Ihrer
Spende

Team

Professor Dr. med. Dr. sci. nat. Christoph Klein leitet die Klinik und Poliklinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin am Dr. von Hauner'schen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sein Team erforscht die Grundlagen seltener Erkrankungen des Blutes und Immunsystems sowie die Entwicklung neuer Therapiemöglichkeiten. Im Jahr 2010 erhielt er als erster Kinderarzt den Gottfried-Wilhelm-Leibniz Preis, den höchsten Wissenschaftspreis in Deutschland.

Prof. Dr. jur. Andreas Staudacher ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht sowie für Bau- und Architektenrecht. Er ist Inhaber einer Anwaltskanzlei in Laupheim und unterrichtet an der Hochschule Biberach.

Dr. Albrecht Matthaei (Stiftungsadministrator) und Johannes Schwalke (Stiftungsreferent) arbeiten hauptamtlich für die Care-for-Rare Foundation; Anne-Marie Flad, Dr. Henrike Klinker, Karin Leitz, Dr. Angelika Machnik-Kiss, Maria Madrigal Montero, Lena-Maria Pfaff und Lydia Tropper sind weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und engagieren sich in den Bereichen Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit.