Benefizkonzerte für kranke Kinder in der Ukraine

Benefizkonzerte für kranke Kinder in der Ukraine

Musizieren für kranke Kinder in der Ukraine

Gemeinsam mit dem Abaco-Orchester veranstaltet das Haunesche Kinderspital zwei Benefizkonzerte zugunsten schwerkranker Kinder in der Ukraine. Die medizinische Versorgung dieser Kinder ist gegenwärtig durch den Krieg in der Ukraine massiv beeinträchtigt. Kinderkliniken wurden zerstört. Medikamente und medizinische Geräte fehlen.

Am 29.03.22 und 10.04.22 musiuzieren das Abaco Orchester, Mitglieder der Münchner Philharmoniker und Mitglieder des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks in der Himmelfahrskirche München-Sendling und setzen damit ein Zeichen der Solidarität für schwerkranke Kinder im Kriegsgebiet. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Himmelfahrtskirche stellt die Räumlichkeiten kostenfrei zur Verfügung und die beteiligten Musiker*innen verzichten auf ihr Honorar. Die Spenden aus den Konzerten kommen zu 100% der Unterstützung ukrainischer Kinderkliniken zugute, insbesondere in Kiew, aber ggf. auch Charkiw, Odessa, Lwiw und Mariupol.

Care-for-Rare unterstützt die Benefizaktion und nimmt Spenden unter dem Stichwort „Benefizkonzert für Kinder in der Ukraine“ entgegen.

Angesichts der aktuellen pandemischen Lage können lediglich 250 Konzertkarten pro Abend ausgegeben werden. Um ein möglichst großes Publikum zu erreichen, werden die Konzerte aus der Himmelfahrtskirche auch live auf YouTube übertragen.

Care-for-Rare Foundation für Kinder mit seltenen Erkrankungen - Jetzt spenden.

Spenden & Helfen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende und unterstützen
Sie unsere Projekte zugunsten von Kindern mit
seltenen Erkrankungen!

Jetzt spenden