Der
direkte Weg
zu Ihrer
Spende

Pressemitteilungen

24.11.2017 | Care-for-Rare Foundation

pro.movere - mehr bewegen:

Engagement-Preise an Philipp Lahm und LMU-Wissenschaftler

Benefizkonzert mit Pianistin Sophie Pacini

München, 24.11.2017. Die Care-for-Rare Foundation und die Werner Reichenberger Stiftung haben heute mit ihrer gemeinsamen Initiative „pro.movere – mehr bewegen“ erneut zu gesellschaftlichem Engagement aufgerufen. Im Rahmen eines Benefizkonzertes der Pianistin Sophie Pacini erhielt Philipp Lahm den Bayerischen Stifterpreis für sein stifterisches Engagement. Der Care-for-Rare Science Award ging an PD Dr. Dr. Christian Michael Grimm von der Ludwig-Maximilians-Universität für die Erforschung der seltenen Kinderdemenz-Krankheit NCL. ...

07.09.2017 | Care-for-Rare Foundation

Von München nach Madrid: Benefiz-Radtour für Kinder mit seltenen Erkrankungen

München, 7.9.2017: Jörg Richter tut es bereits zum dritten Mal: Er radelt durch die Welt und setzt sich dabei für Kinder mit seltenen Erkrankungen ein. Seine Tour führt ihn im September und Oktober 2017 durch Europa. Auf der rund 2.000 Kilometer langen Strecke von München nach Madrid macht der Hobby-Radsportler das Schicksal von schwerkranken Kindern zum Thema und sammelt dabei auch Spenden für die Care-for-Rare Foundation. ...

14.03.2017 | Care-for-Rare Foundation

Dr. Holger Müller Preis 2016 an Charité-Wissenschaftler für wegweisende Erfolge in der Erforschung frühkindlicher Adipositas

München/Esslingen, 14.3.2017: Für jüngste Erfolge in der Erforschung der Ursachen genetisch bedingter Fettleibigkeit sowie neuer Therapieansätze erhält Dr. Peter Kühnen vom Institut für experimentelle pädiatrische Endokrinologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin den Dr. Holger Müller Preis 2016. In einer feierlichen Zeremonie wird der mit 5.000 Euro dotierte Preis am 14. März um 19 Uhr im Alten Rathaus in Esslingen verliehen. Die Schirmherrschaft hat Dr. Günter Baumann, Vorsitzender des Beirats der Firmengruppe Eberspächer, inne. ...

 

facebook

Ihre Ansprechpartnerin:

Louisa-Dominique Riedel

Tel: + 49 89 4400-57947
Fax: +49 89 4400-57702