Für Kinder mit seltenen Erkrankungen: Hobbysportler startet Benefiz-Radtour durch Deutschland

Jörg Richter 2020

6.7.2020 —

Der Würzburger Radfahrer Jörg Richter ist gestern auf seine sechste Benefiztour
zugunsten von Kindern mit seltenen Erkrankungen gestartet. Von seiner Heimatstadt aus führt ihn seine Tour durch alle deutschen Bundesländer. Acht Wochen wird Richter unterwegs sein und eine Strecke von rund 3.500 km zurücklegen. Spenden, die im Rahmen der Aktion eingehen, gehen an die gemeinnützige Care-for-Rare Foundation.
Sie sollen für die dringend nötige Anschaffung eines Laser-Gerätes eingesetzt werden, welches Kindern aus ganz Deutschland zur Behandlung von lebensbedrohlichen Erkrankungen der Atemwege dient.

Von Corona lässt er sich nicht aufhalten: Hobbysportler Jörg Richter steigt erneut für die „Waisen der Medizin“ in den Fahrradsattel. So werden Kinder mit seltenen Erkrankungen genannt, da sie immer noch nicht ausreichend gesehen werden – ihre Krankheiten sind oft nicht erforscht und wirksame Therapien fehlen. 

Unter dem Motto „AUGEN AUF! Für Kinder mit seltenen Erkrankungen“ macht sich Richter nun zum sechsten Mal für diese Kinder stark. Seit 2015 widmet der Hobbysportler aus Würzburg seine jährlichen spektakulären Radtouren durch ferne Länder schwer kranken Kindern. Er will auf ihr Schicksal aufmerksam machen und die Menschen dazu bewegen, sich für die vernachlässigten kleinen Patienten einzusetzen: „Macht die Augen auf! Je mehr wir sind, die hinschauen, wenn kranke Kinder Hilfe brauchen, umso mehr können wir bewegen!“, kommentiert Richter sein Engagement.

Auf seinem Weg wird der Radfahrer Kinder mit seltenen Erkrankungen und deren Familien besuchen, mit Ärzten, Betreuern und Experten sprechen – natürlich unter Einhaltung aller Corona-Hygienemaßnahmen. Er gastiert bei sozial engagierten Firmen, die sein Projekt unterstützen, und sammelt unterwegs auch Spenden für ein Projekt der Care-for-Rare Foundation. Auf Facebook und Instagram berichtet Jörg täglich über seine Erlebnisse.

Spendenprojekt: Jörg Richter sucht „Kilometerpaten“!

Während seiner Tour ruft Jörg Richter zu Spenden an die gemeinnützige Care-for-Rare Foundation auf. Das Geld kommt direkt einem Projekt am Dr. von Haunerschen Kinderspital in München zugute und wird dort zur Finanzierung eines innovativen Lasergeräts zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege eingesetzt. Die Kinderklinik gilt als führendes Kompetenzzentrum in diesem Bereich, das 93.000 Euro teure Gerät wird dringend benötigt, um Kinder mit seltenen und hoch komplexen Erkrankungen aus ganz Deutschland behandeln zu können. Jörg Richter möchte mit seiner Tour dabei helfen, das Geld schnellstmöglich zu beschaffen: Für jeden geradelten Kilometer sammelt er 10,00 Euro für das Projekt. Um das Ziel von 35.000 Euro zu erreichen, sucht Richter „Kilometerpaten“: Spender können für eine bestimmte Strecke oder eine beliebige Anzahl an Kilometern spenden, so dass am Ende 3.500 Kilometer einen „Paten“ haben.

Spendenkonto Care-for-Rare Foundation:

IBAN: DE93 6305 0000 0000 0035 33  

SWIFT-BIC: SOLADES1ULM
Betreff: „Augen auf“

Daten & Fakten:

Start: 5.7.2020 in Würzburg
Ziel: 30.8.2020 in Würzburg
Zeitraum: 56 Tage = 8 Wochen
Distanz: ca. 3.500 km

Etappen (Änderungen je nach Witterungs- und Verkehrsverhältnissen möglich):

Würzburg 5.7.2020
München 8.-10.7.2020
Kempten 12.7.2020
Ulm 13.7.2020
Stuttgart 14.7.2020
Saarbrücken 18.-20.7.2020
Mainz 23.7.2020
Wiesbaden 24.7.2020
Kerpen 26.7.2020
Düsseldorf 28.7.2020
Hannover 3.8.2020
Bremen 4.8.2020
Hamburg 6.8.2020
Kiel 7.8.2020
Schwerin 10.8.2020
Berlin 12.-14.8.2020
Potsdam 15.8.2020
Magdeburg 16.8.2020
Leipzig 18.8.2020
Dresden 20.8.2020
Erfurt 23.8.2020
Suhl 25.8.2020
Würzburg 30.8.2020


Weitere Informationen zur Tour 2020:

www.augenauf.care-for-rare.org

www.facebook.com/CareforRareFoundation

www.instagram.com/franz.joerg.richter

www.instagram.com/care.for.rare

Jörg Richter steht während seiner Tour gerne für Interviews per E-Mail, Skype oder Telefon zur Verfügung: 0173 3071391 | joerg.richter@care-for-rare.org.

Der Radsportler Jörg Richter

Zum ersten Mal machte sich der Hobby-Radsportler im Sommer 2015 für Kinder mit seltenen Erkrankungen stark. Rund 7.700 Kilometer legte er “from coast to coast“ im Sattel seines Rades zurück und durchquerte die USA von der West- bis zur Ostküste. Mit dieser Aktion erfüllte sich Richter seinen lang gehegten Traum – und nutze seine persönliche Leidenschaft gleichzeitig für eine gute Sache, indem er zu Spenden für die Care-for-Rare Foundation aufrief. Es kamen 6.000 € Spendengelder zusammen. 2016 bestieg er erneut sein Rad und fuhr in einer vierwöchigen Tour durch die US-Bundesstaaten Kalifornien, Nevada und Utah bis nach St. George bei Las Vegas. 2017 fuhr er von München nach Madrid und verteilte unterwegs Tröster-Teddys in Kinderkliniken. 2018 durchquerte er erneut die USA von West nach Ost. Im Jahr der Kinderechte 2019 umrundete Richter die Bundesrepublik Deutschland und warb in den Hauptstädten unserer Nachbarländer für mehr Aufmerksamkeit für die Rechte kranker Kinder im Krankenhaus.

Ihre Ansprechpartnerin:
Anne-Marie Flad

089 4400-57947
annemarie.flad@care-for-rare.org

 

Über die Care-for-Rare Foundation:

Die Care-for-Rare Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung, die 2009 von Prof. Dr. Christoph Klein und Prof. Dr. Andreas Staudacher in Ulm/Donau gegründet wurde. Nach dem Prinzip „erkennen – verstehen – heilen“ widmet sie sich der Erforschung und Behandlung seltener Erkrankungen bei Kindern. Die aktuellen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sind bei vielen seltenen Erkrankungen immer noch sehr begrenzt. Intensive Forschungsanstrengungen sind dringend nötig, um kleinen Patienten eine Lebenschance zu schenken. Die Care-for-Rare Foundation baut Brücken zwischen Menschen, Kulturen und Wissenschaften – um dadurch Kindern mit seltenen Erkrankungen zu helfen. Weitere Information finden Sie unter www.care-for-rare.org oder per E-Mail: info@care-for-rare.org.

Care-for-Rare Foundation für Kinder mit seltenen Erkrankungen - Jetzt spenden.

Spenden & Helfen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende und unterstützen
Sie unsere Projekte zugunsten von Kindern mit
seltenen Erkrankungen!

Jetzt spenden