Pasinger Fabrik zeigt Fotoausstellung über Kinder mit seltenen Erkrankungen

6.2.2019 —

München. Die „Waisen der Medizin“ im Porträt: Die Pasinger Fabrik zeigt die Fotoausstellung „erkennen – verstehen – heilen“ der Care-for-Rare Foundation über Kinder mit seltenen Erkrankungen. Vom 6.2. bis  10.3.2019 sind die Bilder in den Galerieräumen des Münchner Kultur- und Bürgerzentrums zu sehen. Heute wird
die Ausstellung eröffnet.

Mit der Fotoausstellung „erkennen – verstehen – heilen“ möchte die Care-for-Rare Foundation Kindern mit seltenen Erkrankungen ein Gesicht geben. In sensiblen Bildern porträtieren die Fotografen Kamer Aktas, Verena Müller und Anselm Skogstad betroffene Kinder und deren Familien aus verschiedenen Ländern. Sie zeigen die alltäglichen Herausforderungen, die das Leben mit einer seltenen Erkrankung prägen und betonen zugleich die individuelle Würde jedes einzelnen Patienten.

Anlässlich des Internationalen Tages der seltenen Erkrankungen am 28. Februar greift die Pasinger Fabrik dieses Thema auf und setzt damit ein Zeichen für mehr Aufmerksamkeit für die Waisen der Medizin. Prof. Dr. Dr. Christoph Klein, Direktor der Kinderklinik und -poliklinik am Dr. von Haunerschen Kinderspital in München und Vorstand der Care-for-Rare Foundation: „Nur wenn Politiker, Mäzene und Ärzte ihre Kräfte bündeln und sich gemeinsam für kranke Kinder engagieren, können wir ihnen in Zukunft eine Chance auf Heilung eröffnen.“

Die Care-for-Rare Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, dass kein Kind mehr an einer seltenen Erkrankung sterben muss. Die Münchner Stiftung ist dabei auf Unterstützung angewiesen – die Fotoausstellung soll die breite Öffentlichkeit dafür sensibilisieren, dass es schwerkranke Kinder gibt, die unserer besonderen Hilfe bedürfen. Um den „Waisen der Medizin“ zukünftig besser helfen zu können, müssen Ärzte und Wissenschaftler, aber auch Pflegende und Psychologen, Sozialarbeiter, Musik- und Spieltherapeuten, Seelsorger und viele andere zusammen arbeiten.

Die Fotoausstellung, ursprünglich initiiert im Rahmen des deutsch-türkischen Wissenschaftsjahres 2014, wird unterstützt durch die Kinder- und Jugendstiftung der Stadtsparkasse München.

Interessierte können die Ausstellung vom 6.2. bis 10.3.2019 kostenfrei besichtigen:
Di – Fr: 16 – 20 Uhr
Pasinger Fabrik GmbH, Kultur- und Bürgerzentrum der Landeshauptstadt München,
Galerie 1 – 2, August-Exter-Str. 1, 81245 München

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Anne-Marie Flad

089 4400-57947
annemarie.flad@care-for-rare.org

 

Über seltene Erkrankungen:

Kinder mit seltenen Erkrankungen werden die „Waisen der Medizin“ genannt – sie stehen in vielfältiger Hinsicht im Schatten der Öffentlichkeit. Die meisten Menschen wissen nicht, dass es viele sehr seltene und noch unerforschte Krankheiten gibt, dabei sind inzwischen über 7.000 Erkrankungen als „selten“ bekannt. Als selten gilt eine Erkrankung, wenn weniger als fünf von 10.000 Menschen von ihr betroffen sind. Europaweit sind rund 30 Millionen Menschen betroffen, allein in Deutschland sind vier Millionen Menschen an einer der „Seltenen“ erkrankt. Noch kann vielen Patienten nicht geholfen werden, weil die Mittel fehlen, um Forschung zu ermöglichen und neue Therapien zu entwickeln. 
Weitere Informationen unter www.care-for-rare.org.

Über die Care-for-Rare Foundation:

Die Care-for-Rare Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung, die 2009 von Prof. Dr. Christoph Klein und Prof. Dr. Andreas Staudacher in Ulm/Donau gegründet wurde. Nach dem Prinzip „erkennen – verstehen – heilen“ widmet sie sich der Erforschung und Behandlung seltener Erkrankungen bei Kindern. Die aktuellen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sind bei vielen seltenen Erkrankungen immer noch sehr begrenzt. Intensive Forschungsanstrengungen sind dringend nötig, um kleinen Patienten eine Lebenschance zu schenken. Die Care-for-Rare Foundation baut Brücken zwischen Menschen, Kulturen und Wissenschaften – um dadurch Kindern mit seltenen Erkrankungen zu helfen. Weitere Information finden Sie unter www.care-for-rare.org oder per E-Mail: info@care-for-rare.org.

Care-for-Rare Foundation für Kinder mit seltenen Erkrankungen - Jetzt spenden.

Spenden & Helfen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende und unterstützen
Sie unsere Projekte zugunsten von Kindern mit
seltenen Erkrankungen!

Jetzt spenden