Knowahs Geschichte

Knowahs Geschichte

Heilung dank Stammzelltransplantation

Knowah kam im Sommer 2015 ans Haunersche Kinderspital nach München. Der damals knapp 1 1/2 Jahre alte Junge litt am Wiskott-Aldrich-Syndrom (WAS), einer Erkrankung des Immunsystems, die durch einen sehr seltenen Gendefekt ausgelöst wird. Nur eine Stammzelltransplantation konnte Knowah retten, die Care-for-Rare Foundation sammelte die erforderliche Summe von rund 200.000 Euro für seine Behandlung. Die Familie aus den Philippinen konnte die Summe aus eigener Kraft in ihrer Heimat nicht aufbringen. Unbehandelt führt das WAS im Lauf der ersten 20 Lebensjahre zum Tode.

Nach einem knappen Jahr in der Kinderklinik konnte der kleine Junge mit seiner Mutter endlich wieder nach Hause fliegen. Nach zwei weiteren Kontrolluntersuchungen gilt Knowah nun als geheilt – und kann ein ganz normales Kinderleben führen!

Wir freuen uns unendlich, dass wir Knowah und seinen Eltern helfen konnten. Ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender, die Knowahs Rettung erst möglich gemacht haben!

Care-for-Rare Foundation für Kinder mit seltenen Erkrankungen - Jetzt spenden.

Spenden & Helfen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende und unterstützen
Sie unsere Projekte zugunsten von Kindern mit
seltenen Erkrankungen!

Jetzt spenden