Ukraine-Hilfe

Ukraine-Hilfe

Mai 2022 —

Bitte helfen Sie schwer kranken Kindern aus der Ukraine!

Die russische Invasion der Ukraine trifft auch die Schwächsten der Schwachen, Kinder mit schweren, komplexen, seltenen Erkrankungen. Nicht nur werden Kinderkliniken von den russischen Aggressoren direkt angegriffen, auch die in Friedenszeiten stabile klinische Versorgung kann nicht mehr gewährleistet werden.

Die international tätige Care-for-Rare Foundation sieht sich in der Pflicht, Solidarität zu zeigen und aktiv zu helfen. Derzeit fliehen viele Familien mit ihren schwerkranken Kindern unter Lebensgefahr nach Polen, in der Hoffnung auf medizinische Hilfe. Ohne ärztliche Behandlung wären ihre Kinder zum Tod verurteilt. Die Kinderklinik in Łódź/Polen ist Teil der globalen Care-for-Rare Allianz und ist von der polnischen Regierung beauftragt, die Verteilung der schwerkranken Flüchtlingskinder zu orchestrieren. Gemeinsam mit der European Organisation of Children’s Hospital (ECHO) wird Care-for-Rare Mittel für diese Kinder und ihre Familien in großer Not bereitstellen. Auf der Basis langjähriger und direkter Beziehungen kann Care-for-Rare sicherstellen, dass die finanziellen Ressourcen direkt bei den Bedürftigen ankommen.

 

So hilft die Care-for-Rare Foundation derzeit konkret:
Akuthilfe im Dr. von Haunerschen Kinderspital
  • Zugang zu raschen lebensnotwendigen medizinischen Behandlungen
  • finanzielle Unterstützung der Kinder und der sie begleitenden Familienangehörigen in der Akutsituation bis zur Registrierung in Deutschland (z.B. Handgeld für Nahrung, Windeln, Telefonate, Unterkunft, Kleidung, Medikamente, Dolmetscherkosten). Dadurch wollen wir ein stabiles familiäres Umfeld schaffen, was für eine erfolgreiche Behandlung schwerkranker Kinder unabdingbar ist.
  • Finanzierung von medizinischer und psychosozialer Zusatzversorgung
  • die Eingliederung von medizinischem Personal aus der Ukraine (geflohene ÄrztInnen), um die Behandlung schwerkranker Kinder ohne sprachliche Barrieren noch effizienter durchführen zu können.
  • moderne Diagnostik, die über den „Standard“ hinausgeht, um Kinder mit seltenen Erkrankungen rasch und zielgerichtet zu behandeln.
  • Kostenübernahmegarantie der medizinischen Versorgung für schwerkranke Kinder aus der Ukraine
Hilfe in der Ukraine und den Nachbarländern
  • Unterstützung bei der Finanzierung zur Lieferung von Medikamenten und Verbandsmaterial in die Ukraine (derzeit Kiew, Lviv)
  • Unterstützung bei der Finanzierung zur Anschaffung für die Behandlung von schwerkranken Kindern dringend notwendiger medizinischer Diagnosegeräte und klinischer Laborausstattung für ukrainische Kinder-Krankenhäuser.
  • Koordination der Erstversorgung sowie von lebensnotwendigen medizinischen Behandlungen in Deutschland und Nachbarländern (u.a. telemedizinische Erstbetreuung, Verlegung schwer kranker Kinder in spezialisierte Partnerkliniken)
  • Bei Bedarf finanzielle Unterstützung von Kinderkliniken unserer Nachbarländer (insbes. Lodz / Polen)
Mittel- und langfristige Hilfe

Wir hoffen auf ein baldiges Ende der Aggression und einen nahen Frieden. Wir werden das in unserer Macht Stehende dazu beitragen, dass ukrainische Kinder mit schweren, komplexen und seltenen Krankheiten schnell und effektiv Hilfe erhalten. Dafür werden wir unsere globale Care-for-Rare Alliance einsetzen und dadurch dazu beitragen, dass die Ukraine noch mehr als zuvor einen Platz in der europäischen Werte-Gemeinschaft erhält.

Für den Fall, dass wir für die zuvor im Detail dargestellten Vorhaben mehr Mittel einwerben, als wir derzeit verausgaben können, werden wir mittels Rückstellungen dazu beitragen, dass Kinderkliniken in der Ukraine durch gezielte finanzielle Unterstützung rasch wieder aufgebaut werden können und wieder in der Lage sind in Eigenregie schwerkranke Kinder adäquat zu versorgen.

Sollten nach Durchführung der genannten Maßnahmen und Rückstellungen noch eingeworbene Restmittel zur Verfügung stehen, werden wir diese zur Behandlung von Kindern mit einer schweren seltenen Erkrankung auch außerhalb der Ukraine einsetzen, um diesen Kindern unabhängig von ihrem Herkunftsland Zugang zu lebensrettenden Therapien zu ermöglichen.

 

Bitte helfen auch Sie mit Ihrer Spende – vielen Dank!

Sollten wider Erwarten mehr Spenden eingenommen werden, als wir für die Flüchtlingskinder und deren Familien aus der Ukraine benötigen, so werden diese Gelder im Einklang mit unserer Satzung zur Hilfe und Unterstützung für Kinder mit schweren, komplexen und seltenen Erkrankungen (wie z.B. Krebs) verwendet.

Wir danken Radio Arabella für die wunderbare Unterstützung
als Medienpartner!

Care-for-Rare Foundation für Kinder mit seltenen Erkrankungen - Jetzt spenden.

Spenden & Helfen

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende und unterstützen
Sie unsere Projekte zugunsten von Kindern mit
seltenen Erkrankungen!

Jetzt spenden